Leipziger Straße 100

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus auf der Leipziger Straße 100, stammt gleichfalls aus der Gründerzeit der Jahrhundertwende, ausgezeichnet durch seine besondere Lage mit dem wundervollen Blick auf die Elbe und den Pieschener Hafen (Yachthafen), zur Molenbrücke sowie die im Hintergrund sich abzeichnende Altstadtsilhouette von Dresden. 

Im Rahmen der durchgeführten Kernsanierung wurde das Haus nach dem aktuellsten Stand der Bautechnik saniert. Es erhielt eine hochwertige Ausstattung, auch im Sinne von energetischen Maßnahmen wie z.B. hochwertige Holzfenster, Brennwerttherme und Fußbodenheizung sowie einen Vollwärmeschutz für die Fassade. All diese Maßnahmen wirkten sich auch positiv auf die  Finanzierung des Objektes aus – hier die Inanspruchnahme von zinsgünstigen KFW-Darlehen (z.B. 50.000 € zu aktuell 1,0 % Zinsen).

Im Rahmen der Sanierung entstanden in dem Objekt 8 sehr gut geschnittene Wohnungen in verschiedenen Größen mit Balkonen, die auch mit Übergabe an die Eigentümer bereits vermietet waren.

Durch die Lage im ausgewiesenen Sanierungsgebiet besteht natürlich auch die Möglichkeit der erhöhten AFA-Sätze nach § 7 i/h EStG.

Wieder eine gelungenes Objekt aus den Komponenten: Steuerersparnis – Sachwertanlage – öffentliche Förderung (KFW)  – Wertsteigerungspotential.

Objektbilder vor Sanierung

Objektbilder nach Sanierung

 

 

 

steuersparerimmobilien.de
info(@)steuersparerimmobilien.de
Telefon:
Telefax:
+49 351 8985233
+49 351 8985250
Torgauer Str. 37 - Brunnen Torgauer 37 - Aussenansicht Konkordienstr. 47 - Brunnen